Improtheater aus aller Welt

Auf den Bühnen Würzburgs

Über uns

Würzburger Improtheaterfestival e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Würzburger Improtheaterfestival e.V.!
Unser Verein setzt sich für die Kunstform des improvisierten Theaters in Würzburg ein.

Neben Shows mit internationalen Gästen bieten wir Workshops an, um diese Form des Theaters selbst zu erproben.

Herzstück und jährlicher Höhepunkt ist dabei unser internationales Festival im Oktober. Aber auch unter dem Jahr finden Impro-Projekte statt, wie zum Beispiel der Maestro, der Gästen und Würzburger Spieler*innen eine Bühne bietet und dem Publikum einen abwechslungsreichen Abend.

Neuigkeiten

Sean McCann wird Workshopleiter

Leider musste Alan Cox seinen Workshop für dieses Jahr bei uns absagen. Wir freuen uns aber sehr, an seiner Stelle Sean McCann - auch von der "School of Night" - mit dabei zu haben, der seinen Platz einnehmen wird. Sean, wir freuen uns sehr, dich im Boot zu haben!

Wir freuen uns auf einen weiteren Workshop

Wir haben uns entschieden, dieses Jahr einen 7. Workshop anzubieten - gute Neuigkeiten für 14 Leute von der Warteliste! Für den Workshop konnten wir den wunderbaren Mats Eldøen aus Oslo/Norwegen gewinnen… der übrigens beim Festival nicht nur unterrichten wird. Aber mehr dazu, wenn wir das Showprogramm veröffentlichen. Was BALD sein wird. Hurra!

Kommt nach Würzburg!

Die Anmeldung für das 15. Würzburger Improtheaterfestival beginnt JETZT!

Von heute an habt ihr zwei Wochen (bis zum 31. Mai) Zeit, um euch für einen der Wochenendworkshops oder eine/zwei Werkstätten am Donnerstag anzumelden. Wenn das nicht genug ist, haben wir gute Neuigkeiten. Um unseren Geburtstag gebührend zu feiern haben wir entschieden, das Festival schon Mittwoch, den 26. Oktober beginnen zu lassen - und das mit einer besonderen Show. Kommt früher nach Würzburg und feiert mit uns. Wir freuen uns auf euch!

 

Werkstätten

Es wird also sechs Wochenend-Workshops geben... doch das ist nicht alles. Für alle unter euch, die das Maximum aus dem Festival rausholen wollen, kommt hier die gute Nachricht: Auch dieses Jahr wird es wieder dreistündige Donnerstag-Werkstätten geben, und zwar ganze vier an der Zahl. Diese werden unterrichtet von:

  • Joleen Ballendine (Edmonton / Kanada) und Mats Eldoen (Oslo / Norwegen)
  • Jannis Kaffka (Hamburg / Deutschland)
  • Heather Urquhart (London / England)
  • Keng-Sam Chane Chick Té (Réunion)

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter:

Würzburger Improtheaterfestival e. V.
c/o Jugendkulturhaus Cairo
Fred-Joseph-Platz 3
97082 Würzburg